Kurzinfo:

Letzte Aktualisierung:

 

5.1.2017

Abfallkalender 2017

 

 

 

 

 


 

AG Innenentwicklung

Die Arbeitsgruppe kümmert sich um eine maßvolle bauliche Entwicklung des Ortes. Ziel ist es die Größe der Bevölkerung von derzeit 750 auf 1000 anzuheben.

 

Warum 1000? Das hat verschiedene Gründe:

  • um der demografischen Entwicklung entgegenzutreten
  • um das soziale Leben im Dorf, insbesondere im Rahmen der Vereine, zu stärken
  • um den Kindern des Ortes die Möglichkeit zu bieten im Ort zu bauen
  • um Bauruinen zu verhindern
  • mehr mals 1000 würde den Dorfcharakter beeinträchtigen. In Merode kennt fast jeder jeden. Das soll auch so bleiben.

 

Deshalb hat die Gruppe drei Zielrichtungen:

 

1. neues kleines Baugebiet

2. Schließung von Baulücken

3. Sanierung von Altbauten

 

Ansprechpartner sind Albert Trostorf, Volker Diekemper, Xaver Schmitz-Schunken